Fertigung nach Mass

Materialien

Know-How

Know-How & Maßarbeit

Ihre Freude an höchster Qualität soll lange währen. Deshalb fertigen wir Türen und Fenster nach dem neuesten Stand der Technik.

Wärmedämmung

Weniger Heizkosten erreicht man durch bessere Wärmedämmung. Je nach Profil haben unsere Fenster bei Standardverglasung 2-fach Ug = 1,1 einen Uw-Wert von 1,3 sowie bei 3-fach Ug = 0,7 einen Uw-Wert von 0,98. Der zusätzliche Einsatz einer „Warmen Kante“ – ein spezielles wärmedämmendes Abstandhalterprofil – reduziert den Wärmeverlust an den Scheibenrändern deutlich.

Schallschutz

Auf Wunsch setzen wir Gläser bis Schallschutzklasse IV ein, diese reduzieren Geräusche bis 47 dB.

Sicherheit / Einbruchhemmung

Um bereits eine hohe Grundsicherheit zu garantieren, setzen wir generell mindestens zwei Pilzzapfen ein. Höhere Sicherheitsstufen sind immer möglich.

Blickschutz

Es gibt viele Möglichkeiten, Fenster mit Sichtschutz bis hin zur Verdunkelung auszurüsten. Rollläden zum Beispiel bieten einen ausgezeichneten Blickschutz.

Sommerlicher Wärmeschutz

Bei einer Sonnenschutzverglasung von Fenstern können bis zu 80 Prozent der auf das Glas auftreffenden Sonnenenergie vom Eindringen in das Gebäude abgehalten werden. Als Kennzahl gilt hier der Gesamtenergiedurchlassgrad (g-Wert). Außerdem sind verschiedene Glasfarbentönungen möglich. Auch geeignete Beschattungssysteme wie Rollladen halten die Hitze draußen.

Brandschutz

Eine besondere Form der Sicherheitsverglasung bieten Brandschutzfenster. Besonders in der Industrie,
in Krankenhäusern, Behördenbauten und Schulen sorgen sie für erhöhte Sicherheit gegenüber Feuer-
überschlag. Wir fertigen die Holzfenster mit F30, F60 oder sogar F90. Dafür sind wir zertifiziert.

Lüftung

Unsere Fenster sind durch ihre Konstruktion dicht gegen Schlagregen und Winddruck. Setzen Sie deshalb auf innovative Fensterlüftung – für Frischluft. Verbrauchte und feuchte Raumluft ist auf lange Sicht gesundheitsgefährdend, da sie zu Feuchteschäden und Schimmelbildung in den Räumen führt. In ihrer Auswirkung mindert sie auch den Wert der Bausubstanz. Energiesparende, dichte Bauweise erfordert clevere Lösungen für innovative Fensterlüfter, z. B. Fensterfalzlüfter Regel-Air.

Oberflächen

Sie wünschen kreative Gestaltung. Unsere Vielfalt an Oberflächengestaltung lässt keine Wünsche offen!
Farbauswahl nahezu unbegrenzt, Oberflächenfarbe deckend, lasierend oder mit Natureffekt – Sie haben die große Auswahl.

Holzarten

Gutes Holz in besten Händen

Wir verwenden ausschließlich geprüfte und mehrfachverleimte Hölzer aus nachhaltigem Anbau, welche besonders formstabil sind. Häufig verwendete Hölzer sind dabei Meranti, Kiefer, Eiche, Lärche und Fichte. Diese Hölzer haben verschiedene Resistenzklassen. Jedes Holz hat schöne Seiten, setzt eigene Akzente und wirkt wertig. Weitere Holzarten, als die obenstehenden, sind optional erhältlich (beispielsweise Accoya®).

Komplettiert wird unser Angebot durch Rahmenmaterialien aus Aluminium oder Kunststoff.

Alle unsere Produkte entsprechen unserem hohen Qualitätsanspruch.
Deshalb sichern wir diesen durch stete Kontrollen in der Produktion (WPK).

 

Holz & Aluminium – eine geniale Verbindung

Holz ist als ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff ein Werkstoff zum Wohlfühlen und erzeugt Behaglichkeit. Das korrosionsbeständige Metall Aluminium jedoch ist robust – ein echtes Schutzschild
gegen Bewitterung. Vereint ergeben sie eine Lösung, die Langlebigkeit garantiert.

Ohne Nachstreichen! Auch das Holz braucht keinen UV-Schutz in Form von färbenden Pigmenten. Dank der Aluminiumschale kann die Innenseite des Fensters ohne Pigmentierung auskommen.

Partner

Gutes Holz in besten Händen

Um unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, haben wir zahlreiche namhafte Firmen als Partner, unter anderem: